Herzlich Willkommen auf der Seite der Tierheilpraxis Alfter. Bis auf weiteres arbeite ich auch in Zeiten von Covid 19 weiter. Um die Zeiten, die wir in direktem Kontakt verbringen möglichst kurz zu halten, bitte ich bei Neukunden vor dem ersten Treffen um ein ausführliches Telefonat. So kann ich die Zeit, von bis zu 2 Stunden für eine Erstanamnese hoffentlich stark verkürzen.

Die alternative Tiermedizin bietet bei vielen Krankheiten oft überraschend wirksame Möglichkeiten. Gerade bei chronischen Erkrankungen, wie Beispielsweise Arthrose, chronischer Bronchitis, Allergien oder ähnlichen kann ich Beschwerden oft sehr gut mit Blutegeln, verschiedenen Heilpflanzen, Akupunktur und/oder Homöopathie lindern - manchmal sogar heilen - und dem Tier so zu neuer Lebensfreude verhelfen.

Aber auch bei akuten Erkrankungen kann ich mit Verfahren der Naturheilkunde und der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Ihrem Tier helfen.

Im Laufe meiner Tätigkeit hat sich immer mehr herausgestellt, dass die Ernährung des Tieres die Basis für dessen Gesundheit ist. Deswegen habe ich Ausbildungslehrgänge zum Ernährungsberater für Hunde und Pferde absolviert. Dieses Thema ist ein wichtiger Aspekt in meiner Praxis, und ich Berate Sie gerne wenn Sie diesbezüglich Fragen haben.

 

Da niemand alles behandeln kann, arbeite ich auch eng mit Tierärzten zusammen. Oft ergänzt sich die Schulmedizin hervorragend mit den zum Teil seit Jahrhunderten bewährten Naturheilverfahren.

Ihr Tier ist krank?

Sie müssen Ihr Tier nicht ins Auto stecken und zu mir kommen. Ich behandle auch bei Ihnen zu Hause und damit in der gewohnten Umgebung für Ihr Tier.

Therapieangebot

Jedes Tier bekommt eine individuelle Therapie. Dabei steht mir eine breite Palette von Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Seminare

Sie sind Therapeut oder interessierter Tierbesitzer und möchten sich fortbilden? Dann ist bei meinen Seminaren ggf. genau das Richtige für Sie dabei.